Hygienewartung nach VDI 6022/VDMA 24186

Wichtige Standards und Richtlinien für lufttechnische Anlagen

Hygiene & Wartung nach VDI 6022/VDMA 24186

Optimale Raumluft entsteht nicht irgendwie, sondern durch clevere Lüftungstechnik. Deshalb sorgen wir mit regelmäßigen Wartungen nach VDMA 24186 dafür, dass Ihre raumlufttechnischen Anlagen zuverlässig funktionieren.

Und damit die Luft nicht nur erfrischt, sondern auch stets gesund und frei von Keimen ist, reinigen wir Ihre raumlufttechnischen Anlagen tiefengründlich nach den Richtlinien der VDI 6022.

Vorteile der regelmäßigen Wartung:

  • Langlebige Anlagen  
  • Optimierung der Energieeffizienz
  • Sicherheit und Brandschutz
  • Technische Funktionalität nach VDMA 24186
  • Hygienische Raumluft nach VDI 6022
Logo VDMA

Was ist die VDMA 24186?

In den Normen der VDMA 24186 wird die Wartung aller technischen Komponenten von raumlufttechnischen Anlagen geregelt. Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau gibt dafür klare Schritte vor.

Wir gewährleisten die langfristige Funktionalität Ihrer raumlufttechnischen Anlagen. Das belegen unsere geschulten Mitarbeiter mit einem detaillierten Wartungsprotokoll entlang der VDMA 24186.

Was ist die VDI 6022?

Auch für die Reinigung raumlufttechnischer Anlagen gibt es genaue Vorgaben – nämlich die VDI 6022. Die Richtlinie des Vereins Deutscher Ingenieure regelt die korrekte Hygienewartung für Lüftungs- und Klimaanlagen, die in regelmäßigen Abständen erfolgen soll.

Wir gewährleisten die dauerhafte Hygiene Ihrer raumlufttechnischen Anlagen – und halten uns dabei streng an die Vorgaben der VDI 6022.

Unsere zertifizierten Mitarbeiter in den Kategorien A und B (Raumluft-Hygieneschulungen) sorgen für perfekt funktionierende und hygienische Anlagen – und das auf lange Sicht.

VDI 6022 Siegel
Mitarbeiter arbeitet an einem Lüftungsgitter

Unser Hygiene- und Wartungs-Service

  • Hygieneprüfung der Anlagen und zertifizierte Reinigung nach VDI 6022
  • Wartung aller technischen Komponenten nach VDMA 24186
  • Wartung der Brandschutzklappen von Lüftungsanlagen und Mängelbeseitigung nach VDMA 24186
  • Wechsel der Luftfilter
  • Prüfung der Rohre und Schläuche
  • Ventilatoren-Check
  • Erstellung von Wartungsprotokollen
  • Ausstellung aller relevanten Prüfplaketten

Verpassen Sie keine Wartung

Je nach System und Bauteil unterscheiden sich die zeitlichen Abstände der technischen und hygienischen Wartung nach VDMA 24186 und VDI 6022. Auf Wunsch kümmern wir uns um die Einhaltung aller Prüfungsintervalle, die für Ihre raumlufttechnischen Anlagen maßgeblich sind.

Gerne erstellen wir Ihnen für die regelmäßige Wartung einen jährlichen Pauschalpreis.

Auch auf lange Sicht: Sie verpassen keine Wartung und gewährleisten damit dauerhaft die Funktionalität Ihrer Anlage.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema?
Dann rufen Sie uns an. Für weitere Informationen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung: Sie erreichen uns unter der Rufnummer 05221 76560.